Holografie-Vitrine à la Star Wars


Die Aufmerksamkeit der Messebesucher zu gewinnen ist oft sehr schwierig.
Doch mit dieser Vitrine passiert es ganz automatisch.

Denn in der Glaspyramide des „Dreamoc“ wird das ausgestellte Objekt von einer leuchtenden, halbtransparenten Holografie-Projektion umkreist – und zwar animiert und verblüffend echt.
Alles scheint möglich zu sein: Aus Bacardi-Flaschen schlüpft der bekannte Drache und kringelt sich um das Glas, technische Geräte werden vom 3D Logo des Herstellers umkreist und virtuelle Funken, Rauch und Feuerwerk ergänzen das ausgestellte Produkt.

Das Holo-Display hat einen Mediaplayer eingebaut und ist in verschiedenen Grössen und Modellen, von einseitig bis vierseitig offen, erhältlich.
Nicht nur am Messestand, sondern überall wo ein Eyecatcher für eine Produktpräsentation gesucht wird, ist dies eine faszinierende und wirkungsvolle Lösung. (Besonders im Retail POS Bereich ist hier viel Potential ungenutzt.)

Mehr Informationen zur Holo-Vitrine: info@messeideen.ch



Schreib einen Kommentar